Die Neue Archaik ist ein freies KuratorInnen-Team, bestehend aus Chanel Liang, Maximilian Kleinau und Kevin Bailer, welches   aktuell zwischen Zürich-Hannover-Berlin Ausstellungen organisiert und kuratiert. Die Neue Archaik agiert seit 2017 gemeinsam.       Das nächste Projekt in Hannover wird die Teilnahme am kommenden Zinnober 2021.  Eigens dafür wird die Kreuzkirche                       für zwei Tage zum Ausstellungsort transformiert werden. 

Gegründet wurde die Neue Archaik im Jahr 2017 von Maximilian Kleinau (Hannover) und Kevin Bailer (Berlin). 2020 stieß     die Kommunikationsdesignerin und Medienkünstlerin, Chanel Liang (Zürich), zum Team dazu.   Die Auswahl der KünstlerInnen fällt auf jene zurück, die naiverweise auf der        Suche nach einer Unperfektheit, in Farbe und Form,       sind.